Lesetipp #1 – Beruf-Familien-Error

Da ich das Thema in meinem letzten Beitrag kurz angeschnitten hatte, kam mir dieser Artikel aus der FAZ sehr passend vor. Auch wenn die Autorin leider (oder gottseidank?) keine Lösungsvorschläge hat, schreibt sie doch sehr nachvollziehbar über die Ängste und Zweifel, die man so hat, wenn man übers Kinderkriegen nachdenkt. Plus den Optimierungswahn und die ständige Suche nach Perfektion, die heute so allgegenwärtig ist.

Zum Artikel „Man muss wahnsinnig sein, heute ein Kind zu kriegen“ von Antonia Baum (FAZ, 06.01.2014) geht es HIER.

Advertisements
Lesetipp #1 – Beruf-Familien-Error

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s